FANDOM


Arborea ist der Name der Welt von TERA.

Allgemein

Arborea untergliedert sich in die beiden Kontinente Shara und Arun, die wiederum jeweils in einen nördlichen und einen südlichen Teil unterteilt sind. Auf diesen Kontinenten finden sich zahlreiche Provinzen mit Gebieten unterschiedlicher Stufenanforderungen. Getrennt davon sind die Traumbauminsel und die Insel der Dämmerung, die zwischen den beiden Kontinenten liegen.

In Arborea erfüllen Spieler Quests, erringen Fortschritte, kämpfen sich durch Instanzen, bauen ihre eigene Ausrüstung, nehmen an Events teil oder nehmen es mit mächtigen Weltbossen auf.

Traumbauminsel

Die Traumbauminsel ist das Startgebiet für jeden Neuling, der Arborea mit Stufe 1 betritt und bietet den Einstieg in die Geschichte von TERA. Die Ausnahme bildet die Klingentänzerin, die bereits mit Stufe 50 startet. Das Startgebiet dieser Klasse ist Äscherne Hoffnung.

Arun

Arun ist der östliche der beiden Kontinente, die Heimat der Menschen, Castanic, Elin und Popori und nach der Traumbauminsel der zweite Halt auf der Reise eines jeden TERA-Spielers.

Shara

Als der westliche der beiden Kontinente, stellt Shara die dritte Station in der Welt von TERA dar. Hier befindet sich die Heimat der Amani, der Baraka und der Hochelfen.

Insel der Dämmerung

Wenn man schließlich die Maximalstufe erreicht hat, betritt man die Insel der Dämmerung.