FANDOM


Die AmaniBearbeiten

Amani








Fertigkeiten/BoniBearbeiten

  1. Mein alter Freund, der Schmerz – Verringert den erlittenen Schaden um 10%, wenn deine LP unter 30% sinken.
  2. Blut der Drachen – Erhöht die Resistenz gegen Effekte, die Schaden über Zeit verursachen, um 10%.
  3. Erzsucher– Beschleunigt das Sammeln von Erz

Die AmaniBearbeiten

Die Amani waren geschichtlich gesehen eine primitive Rasse die seit Anbeginn der Zeit im Krieg war. Als Sklaven kämpften sie als Eroberer, lernten jedoch nach der Befreiung ihres Volkes ihre ursprünglichen Instinkte zu zähmen und kämpfen jetzt für den Frieden.
Heutzutage sind die Amani ein nobles und ehrwürdiges Volk die den Frieden und die Selbstaufopferung aufrecht erhalten. Sie benutzen nun ihre animalischen, starken und abgehärteten Körper um sich und ihre Verbündeten vor jeder Bedrohung zu beschützen.
Als ein Krieger und Reptilien/Biest-ähnliche Rasse haben die Aman einen sehr starken und robusten Körperbau.
Ihre Muskeln sind gewöhnlich mit einer schuppigen Hautschicht überzogen und ihre Köpfe mit verschiedenen Hörnern. Dazu kommt, dass sie eine Größe vergleichbar mit der, der Baraka haben. Ihre Hautfarbe ist in Erdtönen gefärbt und gibt ihnen ein sehr warmes Äußeres.
Die männlichen Gesichter gleichen eher der Form von Drachen wohingegen die Gesichter der weiblichen Aman sehr menschlich sind.
Um sich selbst auszudrücken haben sie gelegentlich Markierungen auf ihren Gesichtern die von natürlichen weiß bishin zu einem warmen gelb gefärbt sind. Um ihren Körperbau aufzuwerten tragen sie gewöhnlich eine sehr moderne, einzigartig geschnittene Rüstung die in Kaiator selbst angefertig wird.

Geschichte der AmaniBearbeiten

Die Amani sind eine Kriegerrasse welche schon immer in Konfikte mit anderen Rassen verwickelt waren. Seitdem ihr Vater und Schöpfer Amarune während der Zeit der Götter ihnen ihr Leben einhauchte griffen die Amani unaufhörlich benachbarte Völker an. Nach dem Tod ihres Gottes Amarune fielen die Amani dem Eroberungszug der "Republic of Giants" zum Opfer und wurden versklavt.
Oft wurden die Amani an der vordersten Front zur Verteidigung der Valkion Föderation gegen die Argonen gesehen. Durch ihr stetes bestreben nach Verbesserung und Souveränität schafften die Amani eine Wiedergeburt als eine Rasse voller Freiheit, Prestige und Selbstaufopferung - nach einer langen Zeit der Versklavung. Diese Entwicklung trug beträchtlich zu der Aufnahme in die Valkion Föderation bei.
Die Amani besitzen ein beeindruckendes, grimmiges und gewaltiges Erscheinungsbild und eine gewaltige Willenskraft, entwickelt über viele Generationen von Kriegern. Nach der Niederlage gegen die Riesenrasse, wurden die Amani mit einem Siegel belegt, welches sie zu Sklaven machte. Mit diesem Siegel konnten die Giganten die Amani kontrollieren und schickten viele von ihnen über hunderte von Jahren in Kriege ohne Wiederkehr.
Inmitten dieser unvorstellbaren Situation machte sich ein Amani auf, entfesselt durch die endlosen Qualen seiner Brüder durch die Hand der Giganten. Sein Name war Daban. Er reiste zum Altar der Götter und setzte sich selbst in Brand um die Götter um Erlösung von ihren Ketten anzuflehen. Das flehen und schreien dieses jungen Amanikriegers erweckte die Aufmerksamkeit des göttlichen Schutzpatrons Kaia.
Mit Hilfe eines begnadeten Castanik Meisterhandwerkers schaffte Kaia es das Siegel der Versklavung zu brechen. Nun, befreit von den Ketten dieses Siegels, rebellierten die Amani gegen die Giganten und gewannen nach vielen Schlachten und einem langen Krieg ihre Freiheit zurück.
Daban, der junge Krieger der der Schlüssel zur Freiheit der Amani geworden war wird seitdem als der Befreier verehrt. Statuen und Bilder von ihm sind überall im Gebiet (Kaiator) der Amani zu finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki